Allgemeine Nutzungsbedingungen

1. Geltungsbereich, Änderung

Diese Nutzungsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieterder Kommunikationsplattform Talento Today, der Talento Today Football GmbH, Konrad AdenauerUfer 83, 50668 Köln (nachfolgend „Talento Today“, „wir“), über die Nutzung des Angebots vonTalento Today.

Für die Nutzung unserer Kommunikationsplattform Talento Today (nachfolgend auch „Plattform“ genannt) gelten ausschließlich die nachfolgenden Nutzungsbedingungen. Diese Nutzungsbedingungen sind von den Nutzern bei Registrierung auf unserer Plattform durch Anklicken des dafür entsprechend ausgewiesenen Feldes zu bestätigen. Abweichende Bedingungen der Nutzer werden nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

2. Leistungsbeschreibung

2.1 Talento Today (nachfolgend auch„Plattform“ genannt) gelten ausschließlich die nachfolgenden Nutzungsbedingungen. DieseNutzungsbedingungen sind von den Nutzern bei Registrierung auf unserer Plattform durch Anklickendes dafür entsprechend ausgewiesenen Feldes zu bestätigen. Abweichende Bedingungen der Nutzerwerden nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

2.2. Das Kommunikationsnetzwerk soll hierbei dazu dienen, den Jugendspielern die Möglichkeit zuverschaffen, sich mit dem eigenen Nutzerprofil innerhalb des Netzwerks zum Zwecke derTalentförderung und Entdeckung zu präsentieren. Um dies entsprechend zu ermöglichen, soll in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Jugendtrainer sowie des Vereins die individuellen Spielereigenschaften sowie Trainingsleistungen des jeweiligen Nachwuchsspielers erfasst und in sein persönliches Nutzerprofil eingestellt werden. Anderen Teilnehmern des Netzwerks soll die Möglichkeit verschafft werden, sich innerhalb des Netzwerks über Spielertalente zu informieren undbei Interesse an deren fußballerischen Fähigkeiten mit diesen in Kontakt zu treten. Gleichzeitig soll das Nutzerprofil dem jeweiligen Jugendtrainern als technisches Hilfsmittel zur Trainingssteuerung und Analyse dienen.

2.3. TalentoToday wird als Kommunikationsplattform über mobile Applikationen (sogenannte "Apps") jedem Nutzer unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

3. Registrierung und Nutzerprofil

3.1. Zur Teilnahme an der Plattform sind alle natürlichen volljährigen Personen berechtigt. Minderjährige Nutzer bedürfen der ausdrücklichen Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters (id.R. der erziehungsberechtigten Eltern-/Elternteils).

3.2. Voraussetzung für die Teilnahme ist die ordnungsgemäße Registrierung unter vollständiger undwahrgemäßer Angabe aller in dem vorgesehenen Registrierungsprozess geforderten Informationen. Der Nutzer hat sich im Zuge des Registrierungsprozess durch Vorlage eines Identitätsnachweises(Personalausweis, Reisepass) entsprechend auszuweisen.

3.3. Im Rahmen der Registrierung muss der Nutzer zudem seine E-Mail-Adresse gegenüber TalentoToday bestätigen. wir nutzen dazu ein Double Opt-In Verfahren, wobei der Nutzer im Rahmen der Registrierung einen Bestätigungs-Link an die angegebene E-Mail Adresse erhält, den er zum Abschluss der Registrierung anklicken muss. Durch den Abschluss des Registrierungsvorganges gibt der Nutzer ein Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Nutzung von TalentoToday ab. Wir nehmen dieses Angebot durch Freischaltung des Nutzers für die Dienste von TalentoToday an. Durch diese Annahme kommt der Nutzungsvertrag zwischen dem Nutzer und uns zustande.

3.4. Jeder Nutzer erhält ein Nutzerkonto. Die Einrichtung mehrerer Nutzerkonten durch mehrfache Registrierung durch einen Nutzer ist nicht gestattet. Der Nutzer ist verpflichtet, das von ihm gewählte Passwort geheim zu halten. TalentoToday wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben, nur für den Anmeldevorgang benutzen und den Nutzer – vom Anmeldevorgang abgesehen – zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort fragen. Aus Sicherheitsgründen und um Missbrauch vorzubeugen wird dem Nutzer empfohlen, sein Passwort in regelmäßigen Abständen zu ändern. Die Sicherung und Aufbewahrung der Zugangsdaten zur Plattform fällt in den ausschließlichen Verantwortungsbereich

des Nutzers.

3.5. Änderungen von Informationen, die bei der Registrierung abgefragt wurden, sind uns von den Nutzern unverzüglich mitzuteilen. Eine eigenständige Überprüfung der angegebenen Daten auf deren Richtigkeit kann von uns nicht gewährleistet werden. Werden bei Registrierung unwahre oder nicht vollständige Angaben gemacht, behalten wir uns das Recht vor, den Nutzer von der Plattform mit unverzüglicher Wirkung auszuschließen. Wir behalten uns zudem das jederzeitige Recht vor, nach freiem Ermessen eine Registrierung eines Nutzers zurückzuweisen und die Erbringung von Dienstleitungen im Rahmen unserer Plattform zu verweigern.

4. Verantwortlichkeit für Inhalte, Daten und Information der Nutzer

Wir bieten dem Nutzer eine Kommunikationsplattform an, beteiligen uns jedoch grundsätzlich nichtinhaltlich an der Kommunikation der Nutzer untereinander. Sofern die Nutzer über die TalentoToday- Plattform Verträge untereinander schließen, kommen diese ausschließlich zwischen den Nutzernunter Maßgabe der zwischen den Nutzern vereinbarten Bedingungen zustande. Wir werden wederVertragspartner, noch treten wir als Vermittler auf. Die Nutzer sind für die Abwicklung und dieErfüllung der untereinander geschlossenen Verträge allein verantwortlich. Wir haften nicht fürPflichtverletzungen der Nutzer aus den zwischen den Nutzern geschlossenen Verträgen. Wirübernehmen keine Verantwortung für die von den Nutzern bereitgestellten Inhalte, Daten und/oderInformationen.

5. Allgemeine Pflichten der Nutzer, Verbotene Inhalte

5.1. Den Nutzern ist es untersagt, auf der Plattform über sein Nutzerprofil Inhalte bereitzustellenbzw. zu verbreiten, die gegen gesetzliche Vorschriften oder gegen die guten Sitten verstoßen oderRechte Dritter verletzen. Der Nutzer ist für die Einhaltung der bestehenden gesetzlichen Vorschriftenverantwortlich.

5.2. Den Nutzern ist es untersagt, personenbezogene Daten anderer Plattformteilnehmer, die ihnenim Rahmen der Kommunikationsplattform zugänglich gemacht werden, ohne Einwilligung desjeweilig betroffen Nutzers außerhalb der Kommunikationsplattform zu nutzen, insbesondere dieseDaten außerhalb der Plattform zu verbreiten und/oder Dritten zugänglich zu machen.

5.2. Der Nutzer ist verpflichtet, ausschließlich wahre und nicht irreführende Angaben zu machensowie seinen Klarnamen und keine Pseudonyme oder Künstlernamen zu verwenden. Der Nutzer hatals Profilbild im seinem Nutzerprofil nur ein solches Foto zu verwenden, auf dem der Nutzer klar unddeutlich erkennbar ist. Der Nutzer stellt sicher, dass die öffentliche Wiedergabe der von ihmübermittelten Bilder oder Videos nach geltendem Recht erlaubt ist. Die Nutzung von Fotos oderAbbildungen anderer oder nicht existierender Personen oder anderer Wesen (Tiere, Fantasiewesenetc.) oder von Logos als Profilbild ist nicht gestattet.

5.3. Es ist dem Nutzer untersagt, Handlungen vorzunehmen, welche die Integrität und daseinwandfreie Funktionieren unserer Plattform TalentoToday blockieren, überbelasten oderbeeinträchtigen könnten.

6. Sperrung, Kündigung

6.1. Die Vertragsparteien haben das Recht, den Nutzungsvertrag jederzeit ohne Angabe von Gründenzu kündigen. Eine Kündigung ist hierbei in Textform oder über die auf der Plattform TalentoTodayvorgesehene Funktion möglich. Im Falle der Kündigung wird das Nutzerprofil des Nutzers nebst darinbefindlicher Inhalte vollständig gelöscht. Weitergehende Informationen zur Datenverarbeitung kannden Datenschutzbestimmungen entnommen werden.

6.2. Wir behalten uns das Recht vor, im Falle eines Verstoßes gegen die geltenden gesetzlichenVorschriften, bei rechtswidriger Beeinträchtigung Rechter Dritter oder bei Verstoß gegen dievorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen, einzelne Inhalte oder den verantwortlichen Nutzerzeitweilig oder dauerhaft zu sperren, Inhalte zu ändern oder andere geeignete Gegenmaßnahmen zuergreifen. Dazu gehört auch das Recht, den Nutzer von der Plattform durch Kündigung endgültigauszuschließen und dessen eingestellte Inhalte nebst Nutzerprofil zu löschen.

7. Leistungsunterbrechung, Wartungsarbeiten, Servicebeendigung

Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenen und freien Ermessen ohne vorherige Ankündigung undohne Nennung von Gründen das Erscheinungsbild der Plattform zu ändern oder den Zugang zurPlattformseite jederzeit gänzlich zu beenden. Wir übernehmen keine Gewähr, dass die Plattformseiteim Zuge von Wartungsarbeiten, technischer Störungen oder höherer Gewalt ständig zur Verfügungsteht. Ein Anspruch auf dauerhafte Erreichbarkeit und Abrufbarkeit der Plattform besteht seitens derNutzer nicht.

8. Haftung, Freistellung

8.1. Ansprüche der Nutzer auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Ausgenommen sindSchadensersatzansprüche der Nutzer aus Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oderaus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstigeSchäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unserseits, unserergesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

8.2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handeltsich um Schadensersatzansprüche eines Nutzers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oderder Gesundheit. Die Einschränkungen des 8.1. gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreterund Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

8.3. Für einen Verlust von Daten haften wir nur in Höhe des Aufwandes, der entsteht, wenn derNutzer regelmäßig und mit den adäquaten technischen Mitteln Datensicherung durchgeführt unddadurch sichergestellt hat, dass verloren gegangene Daten mit vertretbarem Aufwandwiderhergestellt werden können.

8.4. Die Nutzer stellen uns im Innenverhältnis von sämtlichen Ansprüchen seitens Dritter frei, dieaufgrund der Nutzung der Plattform entstanden sind. Die Nutzer der Plattform sind insbesondereverpflichtet, uns von jeglichen Ansprüchen Dritter aufgrund von Immaterialgüterrechten an Inhalten, welche auf der Plattform durch die Nutzer eingestellt wurden, freizustellen. Dies gilt insbesonderefür alle Texte, Bilder, Bildfolgen, Kennzeichen, welche die Nutzer im Rahmen Plattformnutzungverwenden. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, die Nutzer für alle entstandenen immateriellenund materiellen Schäden, die aus diesem Nutzungsverhältnis resultieren, in Regress zu nehmen.

9. Schlussbestimmungen

9.1. Auf die aus der Nutzung der Plattform ergebenen Vertragsverhältnisse zwischen uns und denNutzern findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-KaufrechtsAnwendung.

9.2. Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilenverbindlich.

9.3. Wir behalten uns vor, unsere Nutzungsbedingungen jederzeit ohne Angabe von Gründe zuändern, soweit dies den Nutzern zumutbar ist. Änderungen der Nutzungsbedingungen werden denNutzern auf unserer Plattform oder per E-Mail spätestens vier Wochen vor deren Inkrafttretenmitgeteilt. Widerspricht der Nutzer der Änderung nicht innerhalb von drei Wochen nach Zugang derMitteilung über die Änderung, so gelten die geänderten Bedingungen. TalentoToday weist denNutzer in der Benachrichtigungs-E-Mail, welche die geänderten Nutzungsbedingungen enthält, gesondert auf die zweiwöchige Widerspruchsfrist sowie auf die Folgen eines unterbliebenenWiderspruchs hin. Zusätzlich veröffentlicht TalentoToday einen Hinweis auf die geändertenNutzungsbedingungen auf der Plattform.Im Falle des Widerspruchs behalten wir uns das Recht vor, dem jeweiligen Nutzer aus der Plattformdurch Kündigung auszuschließen.

Stand 26.10.2018

© TALENTO TODAY 2020. All rights reserved

Contact usData protectionImprintTerms of use